Bild SAP-Lösungen

SAP als Basis für Rechnungswesen, Controlling und Personalwesen

SAP FI/CO

Auf Basis des Produktes ERP 6.0 von SAP stellt Porsche Informatik eine hochintegrierte Lösung für Finanzbuchhaltung und Controlling zur Verfügung, wobei wir die Software an die jeweiligen Anforderungen der Bereiche Einzelhandel, Großhandel und Finanzdienstleitungen speziell anpassen.

SAP FI/CO bietet weit mehr als die Standardfunktionalität einer Rechnungswesen-Applikation: Die hochintegrierte Lösung ermöglicht die Abwicklung von

  • Hauptbuchhaltung
  • Debitorenbuchhaltung
  • Kreditorenbuchhaltung
  • Anlagenbuchhaltung
  • Kostenarten- und Kostenstellenrechnung
  • Innenaufträgen
  • Ergebnis- und Marktsegmentrechnungen
  • und vieles mehr

Das System ist sehr flexibel und kann an die individuellen Bedürfnisse der Anwender angepasst werden. SAP FI/CO hat Schnittstellen zu allen Systemen des Porsche-Konzerns, die Buchungen erzeugen, und liefert auch Daten für eine Reihe anderer Systeme. SAP FI/CO ist mit der SAP-Lohnverrechnung hoch integriert und bietet Schnittstellen zum Management-Informationssystem MIK und SAP SEM, dem System für das Konzernberichtswesen.

SAP HR

Mit SAP HR stellen wir eine Personalmanagementlösung mit einem großen Leistungsvermögen zur Verfügung, die mit den SAP-Modulen für Finanzbuchhaltung und Controlling hoch integriert ist.

SAP HR wird in den Unternehmen der Porsche Holding Salzburg für Abrechnung, Zeitwirtschaft und Organisationsmanagement eingesetzt. Außerdem wickeln wir mit SAP HR die Lohn- und Gehaltsabrechnung für österreichische Einzelhandelsbetriebe ab.

Der Vorteil der Lösung ist die hohe Integration mit den anderen Systemen der Porsche Informatik, die im Umfeld der Porsche Holding und bei Einzelhandelsbetrieben eingesetzt sind. Neben der automatischen Verbuchung der Lohnabrechnung in der SAP-Finanzbuchhaltung und im Controlling gibt es auch Schnittstellen zu anderen Systemen (z. B. CROSS).

Durch den zentralen Betrieb der Lösung müssen sich die Anwender weder um Programm-Updates noch um gesetzliche Anpassungen kümmern.