study_work_support

6. Apr
ITSalzburg//study.work.support Theorie und Praxis vereint: Porsche Informatik bietet ab Herbst fünf Studierenden der FH Salzburg ein attraktives Förderpaket.

Führende IT-Unternehmen, darunter auch Porsche Informatik, haben gemeinsam mit der Fachhochschule Salzburg, Studiengang Informationstechnik & System-Management, ein neues Studienpaket geschnürt. Damit wollen wir einen nachhaltigen Pool an Top-Talenten aufbauen.

Das Pilotprojekt unterstützt Studierende des Studiengangs Informationstechnik & System-Management materiell (Wohnzuschuss, Studien- und ÖH-Gebühren, Teilzeitbeschäftigung etc.) und ideell mit Kontakten in die IT-Unternehmen Salzburgs. Porsche Informatik-Geschäftsführer Rainer Trischak und Manfred Immitzer: „Die Studierenden können ihre Kompetenzen aus dem Studium gleich in der Praxis umsetzen. Wir lernen sie und sie uns kennen. Und – wie es bei vielen unserer Praktikant*innen und Diplomand*innen der Fall war – ist das vielleicht der Beginn einer tollen Karriere in der Porsche Informatik.“

Was ist alles im Förderpaket enthalten:

  • Teilzeitanstellung bei Porsche Informatik
  • 680,– Euro brutto/Monat (11 Stunden/Woche, Arbeitszeiten flexibel und individuell vereinbar. Zum Beispiel können während prüfungsintensiver Zeiten die Arbeitsstunden reduziert und im Gegenzug dazu in den Ferien erhöht werden.)
  • Monatlicher Wohnkostenzuschuss
  • Übernahme der Studiengebühren
  • Fixer Praktikumsplatz

Im Pilotprojekt richtet sich das Angebot an Bewerber*innen des Vollzeit-Bachelorstudiengang Informationstechnik & System-Management der FH Salzburg. Der Förderverein Informationstechnik & System-Management übernimmt die Organisation und Koordination des Pilotprojektes. Die Bewerbung ist seit Mitte März möglich, alle Informationen finden sich auf der Webseite der FH Salzburg: http://its.fh-salzburg.ac.at/karriere-jobs/itsalzburg-studyworksupport/wie-kann-man-sich-bewerben/

Wir freuen uns jetzt schon auf unsere fünf neuen Kolleg*innen!