Girls' Day 2017
8. Mai
Girls’ Day 2017 bei Porsche Informatik in Salzburg Am 27. April 2017 haben wir zum zweiten Mal unsere Türen für den Girls’ Day geöffnet.

Der Girls’ Day ist ein grenzüberschreitender Aktionstag der EuRegio Salzburg – Berchtesgadener Land – Traunstein, bei dem Betriebe, Behörden und weiterführende Schulen jungen Mädchen einen Einblick in unterschiedlichste Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten geben. Vor allem klassische „Männerdomänen“ wie Technik, Naturwissenschaften und Handwerk werben damit um mehr weiblichen Nachwuchs.

Interessierte Mädchen zwischen 10 und 16 Jahren können ihre Eltern in die Arbeit begleiten oder einen Tag lang den Arbeitsalltag in einer der teilnehmenden Firmen erleben. Porsche Informatik war 2016 das erste Mal beim Girls’ Day dabei, und es war ein voller Erfolg. Deshalb haben wir auch heuer wieder sehr gerne mitgemacht.

Einen Tag lang haben wir 10 Mädchen unser Unternehmen und die jeweiligen Berufsbilder präsentiert. Wir wollten den Schülerinnen zeigen, wie spannend IT sein kann, und die Mädchen ganz generell mehr für technische Berufe begeistern.
Das Programm war vielfältig: vom anschaulichen Darstellen des Entwicklungsprozesses anhand eines Papierfliegers über kleine Codieraufgaben bis hin zum Eintauchen in eine virtuelle Welt mittels VR-Brille und Kopfhörer.

Zu Mittag hat Landesrätin Martina Berthold vorbeigeschaut. Sie erzählte von ihrem eigenen Werdegang und ermutigte die Mädchen, sich intensiv über verschiedenste Berufsbilder zu informieren und damit ihre Perspektiven für die eigene berufliche Zukunft zu erweitern.

Am Ende des Tages vergaben die Mädchen die meisten „Likes“ für die Berichte der Mentorinnen über ihre persönlichen Wege in die IT-Branche und ihre Rollen und Aufgaben bei der Porsche Informatik. Das zeigt uns einmal mehr, wie wichtig es für junge Mädchen ist, mit weiblichen „Role Models“ in Berührung zu kommen.

Der Tag mit unseren jungen Gästen hat uns sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns heute schon auf den Girls’ Day 2018.

Verena Reinbacher
Verena Reinbacher

ist in der Porsche Informatik seit 2011 für die technische Redaktion CROSS 2 verantwortlich und koordiniert die Applikationsübersetzung für die Volkswagen- und Porsche-Holding-Märkte. 2017 hat sie Jugend-Initiativen wie den Girls‘ Day und den Smart Summer organisiert.