Das Unternehmen.

Wir entwickeln Automobilhandels-Software. Und nichts anderes. Mit der Entwicklung von maßgeschneiderter Businesssoftware für Großhandel, Einzelhandel und After Sales (Service), sowie Ersatzteile-Vertrieb und Finanzdienstleistungen trägt die Porsche Informatik als 100%-Tochter der Porsche Holding Salzburg zum ungebremsten Erfolg von Europas größtem Automobilhandelshaus bei. Seit März 2011 auch Teil der Volkswagen AG, bringt die Porsche Informatik zudem ihr jahrzehntelanges IT-Know-how in den weltweiten Vertrieb des Volkswagen-Konzerns ein und führt als eigenständige unternehmerische Einheit ihr bewährtes und erfolgreiches Geschäftsmodell fort.

Seit 50 Jahren entwickeln wir die Zukunft.

Das IT-Kompetenzzentrum Porsche Informatik gestaltet seit den sechziger Jahren den Automobilhandel von morgen. Grenzübergreifend oder national, große oder kleine Projekte: Wir entwickeln die digitale Zukunft in den Märkten von Porsche Holding Salzburg und Volkswagen Konzern. Unser Leistungsspektrum umfasst dabei:

  • Produkt- und Prozess-Beratung
  • Software-Entwicklung
  • Rollout-Services
  • Training
  • Betrieb von ASP-Dienstleistungen
  • 1st und 2nd Level Support

Globale Perspektiven.

490 Menschen stehen hinter den Individuallösungen der Porsche Informatik, die zentral in Salzburg konzipiert, entwickelt und nachhaltig betreut werden. Unsere maßgeschneiderte Businesssoftware kommt derzeit in 26 Ländern auf drei Kontinenten zum Einsatz und wird auf die spezifischen Anforderungen der Märkte individuell angepasst.

Fachliche Spezialisierung als Erfolgsrezept.

Porsche Informatik ist als Tochter der Porsche Holding und als Unternehmen des Volkswagen Konzerns tief im Automobilgeschäft verwurzelt. Durch diese Nähe zum Auftraggeber haben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein umfassendes Wissen über die Geschäftsprozesse im Automobilhandel.

  • Unser Dienstleistungsangebot baut darauf auf und ist exakt auf die Bedürfnisse der Vertriebsorganisationen zugeschnitten – von der Beratung bis hin zum täglichen Support.
  • Unsere Entwicklung erstellt darauf abgestimmte nachhaltige Produkte auf Basis aktueller Technologien. Dabei arbeiten wir mit agilen Vorgehensmodellen und einem hohen Qualitätsanspruch.

Unsere Stärke als Unternehmen ist die Kombination unseres fachlichen und technischen Know-hows.

Compliance.

Die Porsche Holding hat sich in den 60 Jahren ihres Bestehens in über 20 europäischen Ländern, in China und in Südamerika einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Gesellschaftliche Verantwortung und ein hoher ethischer Anspruch haben die Porsche Holding zu dem gemacht, was sie heute ist: zum erfolgreichsten europäischen Automobilhandelshaus.

Als global agierendes Unternehmen bedeutet Compliance für die Porsche Holding, dass die Mitarbeiter neben bestehenden Gesetzen zusätzliche moralische Grundsätze einhalten, die weit  darüber hinausgehen. In den unternehmenseigenen Verhaltensgrundsätzen (Code of Conduct) sind diese Prinzipien zusammengefasst. Sie gelten selbstverständlich für alle Konzernebenen und alle Länder, in denen die Porsche Holding tätig ist.

Verhaltensgrundsätze der Porsche Holding

Landkarte Porsche Informatik Länder Bild Scrum-Meeting
Porsche Informatik Zahlen
Beschäftigte 490
Lösungen 160
Länder 26

Was uns wichtig ist.

Prozesse verstehen,
um sie zu verbessern.


Prozesse verbessern kann nur, wer die Details kennt. Der Nahbereich zum Automobilgeschäft ist Teil unserer unternehmerischen DNA. Unsere maßgeschneiderten Lösungen setzen IT-Know-how und fachliche Tiefe voraus. Unsere Mitarbeiter haben technischen Weitblick, kennen die Businessprozesse und können die Auftraggeber entsprechend beraten.

Innovative Lösungen, wirtschaftliche Umsetzung.


Aufgrund unserer langfristigen Orientierung denken wir in Produkten, nicht in Projekten. Unsere Lösungen werden kontinuierlich verbessert und weiterentwickelt. Dabei arbeiten wir stark Open-Source- und innovationsorientiert. Im Zentrum unserer Ausrichtung steht immer der wirtschaftliche Erfolg unserer Auftraggeber.

Flache Hierarchien, eigenverantwortliche Teams.


Auch in großen Projekten arbeiten wir in kleinen Entwicklergruppen. Aufgrund der flachen Hierarchie agieren unsere Teams hochgradig eigenverantwortlich. Das bringt Flexibilität und größere Unabhängigkeit und gleichzeitig mehr Verantwortung und Selbstorganisation mit sich.

Management